News & Termine

VAN-CONTROL 2.0 jetzt DLG-Anerkannt

29.10.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach über 10 Jahren der Arbeit und Entwicklung freuen wir uns über die

Anerkennung unserer Nährstoff-Messung VAN-Control durch die DLG.

sowie die Anerkennung der Messung durch Behörden.

 

Wir laden Sie ein, auf der Agritechnica in Halle 23 Stand Nr. A26

Dort sehen Sie neben VAN-Control auch noch viele weitere Neuheiten.

Ich möchte noch hinweisen auf auf einen Vortrag von H. Klaus Münchhoff über das Thema

„Wirtschaftsdünger, die Herausforderung des „Wie Viel?“ siehe unter : http://www.dlg.org/5294.html

Sowie auf unseren „Nährstoff-Video VAN-Control“ unter: https://youtu.be/c5DFjMupawE

Bayerisches KULAP wird erneuert und ausgeweitet

12.10.2016

Die Angebote im Bayerischen Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) für 2017 werden gegenüber 2016 deutlich ausgeweitet. „Der Freistaat baut damit seine bundesweite Vorreiterrolle in der umweltschonenden Landbewirtschaftung weiter aus“, so Landwirtschaftsminister Helmut Brunner. Die bayerischen Landwirte können im kommenden Jahr aus 19 statt wie in diesem Jahr elf Angeboten zur umweltschonenden Landbewirtschaftung wählen. Im Bereich der Gülletechnik gibt es für „emissionsarme Ausbringung von Wirtschaftsdünger (B25/26)“ auch 2017 wieder folgende

Fördermöglichkeiten:

  • Injektions- und Schleppschuhverfahren
  • Bei Eigenmechanisierung max. 18 m³/GV oder KWel bei Biogasanlagen (B25)
  • 1,50€/m³ bis max. 54 €/ha


Die Merkblätter für den Verpflichtungszeitraum 2017-2021 sind derzeit in Vorbereitung. Die genaue Antragsfrist steht noch nicht fest, geplant ist, die Antragstellung Anfang Januar 2017 zu eröffnen. Weitere Informationen dazu und eine Liste aller Fördermöglichkeiten gibt es im Internet auf der offiziellen Seite fürs KULAP:

http://www.stmelf.bayern.de/kulap


Mit freundlichen Grüßen


Euer Team Zunhammer

Prüfberichts zur Andockstation Trista

04.05.2016

hier ist der aktuelle Prüfbericht zu unserer Andockstation Trista.

Seht ihn euch an.

Übergabe an Agrolohn aus Neukirchen vorm Wald

03.05.2016

Am 12.03.2016 wurde der bereits 50. Gülletankwagen an die Agrolohn Agrardienstleistungs GmbH übergeben. 

Auf dem Foto sind zu sehen: Hans Kobler, Sebastian Zunhammer und Roland Kobler mit Sohn.

Seiten